Tag: grundeinkommen

Digitalisierung und der Arbeitsmarkt

Für ihn ist das Bedingungslose Grundeinkommen eine Lösung um die Folgen der Digitalisierung abzufangen, allerdings nur ein vorübergehender „Puffer für die Transformationsphase“. Dass die „menschliche Arbeit […] immer weniger Anteil an der Produktivität“ hat (Yvonne Hofstetter), lässt sich auf die Digitalisierung und Automatisierung zurückführen. Das stört den Wirtschaftlich-Kreislauf zwischen Arbeit, Steuern und Konsum erheblich.

Money Quote:

  • bis 2025 verschwinden 1, 5 Mio. traditionelle Arbeitsplätze als Folge der Digitalisierung

 

via: Folgen der Digitalisierung: Siemens-Chef sieht bedingungsloses Grundeinkommen als „unvermeidlich“ (Melanie Petersen, 21.11.2016, t3n.de)

Kategorie: Gesellschaft & Internet, Grundeinkommen | Tags: , , , , , , , | Kommentieren

Grundeinkommen / Automatisierung

Spricht man über das Bedingungslose Grundeinkommen, ist es eines der am häufigsten genannten Gegenargumente, dass die Menschen weniger arbeiten gehen würden und wichtige Aufgaben nicht erledigt werden können.

In einer anderen Debatte, die ebenfalls in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat, geht es um die Automatisierung in der Industrie. Diese wird grundsätzlich als Bedrohung angesehen, da sie „mehr als die Hälfte der Arbeitsplätze in Deutschland bedroht„.

Ich fasse also zusammen: Die Automatisierung und das Bedingungslose Grundeinkommen funktionieren nur miteinander. Ich kann das akzeptieren.

Kategorie: Geld & Wirtschaft, Grundeinkommen | Tags: , , , | Kommentieren