Tag: internet

Stell dir vor…

… du bist Tischler und stellst Parkbänke aus Eichenholz und Stahl her. Deine Heimatstadt beauftragt dich, die ganze Stadt mit Parkbänken auszurüsten und bezahlt deinen Arbeits- und Materialaufwand und noch etwas mehr. Noch Jahre später nutzen die Menschen in der ganzen Stadt deine Parkbänke.

Stell dir vor, du bist Software-Entwickler und vor einigen Jahren hast du für die Controlling-Abteilung eines sehr großen Unternehmens eine Software entwickelt, mit der man große Zahlen zusammenrechnen kann. Das Unternehmen hat dich dafür entlohnt. Mittlerweile nutzt das ganze Unternehmen deine Software.

Stell dir vor, du bist Fotograf und eine Zeitschrift hat dich damit beauftrag, bei einem wichtigen Ereignis Aufnahmen zu machen, damit die Zeitschrift diese veröffentlichen darf. Die Zeitschrift bezahlt dich dafür und noch Jahre später finden sich deine Fotos in der Öffentlichkeit wieder.

lese den ganzen Beitrag…

Kategorie: Gesellschaft & Internet | Tags: , , | Kommentieren

Verspätete Notiz zum Thema Telekom und Volumendrossel

1. Die „Milchmädchenrechnung“: Zusammengefasst: 3% der Telekom-Kunden sollen von den „Drosselplänen“ betroffen sein.  Von 11 Mio. Kunden betrifft das 330.000 Nutzer. Wenn nun jeder dieser Nutzer das Angebot wahr nimmt, und sein Volumen aufstockt, macht das 6,6 Mio. Euro Zusatzerlöse für die Telekom. Pro Kunde also 0,60 Euro. Das ist die Preiserhöhung, vor der die Telekom die anderen, guten, rechtsschaffenden Kunden schützen will. Warum nicht die 6,6 Mio. Euro auf alle 11 Mio. aufteile? Das wäre ein Cent-Betrag, der wohl weniger Kunden auf die Barrikaden riefe.

lese den ganzen Beitrag…

Kategorie: Gesellschaft & Internet | Tags: , , , | Kommentieren