Tag: kunde

Essen gehen – Früher und Heute

Früher gab es Restaurants, dort wurdest du bereits am Eingang empfangen und auf einem weichen Kissen zu dem Platz deiner Wahl getragen. Der Kellner hat sodann einen guten Wein und das passende Steak empfohlen und nach etwa 20 Minuten konntest du gemütlich speisen. Hat das Steak dir nicht geschmeckt, wurde die Kritik entgegengenommen und dir ein neues Stück serviert. Für diesen Service warst du bereit, einen hohen Preis zu zahlen.

Heute gibt es einen neuen Trend. Du betrittst das Restaurant und musst dir zunächst auf einer großen Kreidetafel aus 3 Gerichten eines aussuchen. Dieses kannst du dann an einer Theke einer Servicekraft zurufen. Das Essen darfst du, je nach Situation, sofort oder nach kurzer Wartezeit mitnehmen. Du suchst dir einen Platz aus und genießt deine Speise. Hat dir dein Essen nicht geschmeckt, wird jede Reklamation geblockt, du hattest ja schließlich die Wahl. Du bist bereit, dafür einen hohen Preis zu zahlen, weil du das alles für sehr modern hältst.

Etwas ausführlicher wird das Dilemma des neuen Servicebewusstseins bei Ikea und Vapiano hier beschrieben.

Kategorie: Gesellschaft & Internet | Tags: , , , , | Kommentieren